NANOTECHNOLOGIE FÜR EFFIZIENTERE SOLARZELLEN


Forscher des Royal Institute of Technology in Stockholm haben eine Folie entwickelt, die effizientere Solarzellen ermöglicht. Bisher haben für Solarzellen verwendete Materialien wie Perowskit nur eine begrenzte Möglichkeit, um das unsichtbare Infrarotlicht in Strom umzuwandeln. Die Folie besteht aus einer Kombination von Nanokristallen und Ketten von Mikrolinsen. Die Mikrolinsen konzentrieren das Licht und die Nanopartikel wandeln die Infrarot-Strahlung in sichtbares Licht um. Die Folie kann auf herkömmliche Solarzellen angebracht werden und erhöht deren Effizienz um 10 Prozent.

https://www.kth.se

Archiv

Die neuesten Impulse