DIGITALE MODE FÜR ALTKLEIDER


In London hat der erste Digital Fashion Pop-up Store eröffnet, in dem Menschen ihre Altkleider gegen ein virtuelles Modestück eintauschen können. Digital Fashion beschreibt Kleidungsstücke, die ausschließlich für die digitale Welt entworfen werden. Sie existieren als einzigartige 3D- Animation und können nach dem Kauf auf Bildern und Videos der Käufer passgenau animiert werden, wodurch die schlechten Produktionsbedingungen und Umweltzerstörungen in Herstellungsländern umgangen werden. Durch den Pop-up Store wurden nun erstmals die physischen Elemente des Ladens mit den digitalen Elementen der Mode verknüpft.

https://www.voguebusiness.com

Archiv

Die neuesten Impulse