ANZEIGE PER SPRACHSTEUERUNG ANPASSEN


Das Bekleidungsunternehmen C&A bewirbt seine Kollektionen mit mobilen Anzeigen, die sich per Sprachbefehl ändern lassen. Die von Carat Deutschland und der Münchner Agentur Screen On Demand entwickelte Funktion wird so in digitale Marketingmaßnahmen einbezogen und kombiniert Voice und E-Commerce. Die "Dynamic Voice Activated Ad" reagiert auf den Nutzer, sobald dieser auf den Button des Werbemittels drückt und so etwas sagt wie: ""Hallo C&A, zeige mir ein anderes Outfit an". Im nächsten Schritt poppen neue Kleidungsstücke auf, die durch eine Shop-Verknüpfung gekauft werden können.

https://www.c-and-a.com/

Archiv

Die neuesten Impulse