INFLUENCER-INHALTE ALS FEED ADS


Instagram weitet seine Werbeoptionen aus und bietet Marken die Möglichkeit, „Branded Content“ von Influencern als Werbung in Feeds und Instagram-Stories einzusetzen. Laut Instagram wird es damit möglich, die Markengeschichte aus Perspektive von Content- Herstellern zu erzählen, die sich bei 68 Prozent der Instagram-Nutzer großer Beliebtheit erfreuen. So können mit den „Branded Content Ads“ Nutzer erreicht werden, die weder der Marke noch dem Influencer folgen. Die Werbung wird als „bezahlte Partnerschaft“ mit der jeweiligen Marke gekennzeichnet werden, um die Transparenz zu gewährleisten.

https://business.instagram.com

Archiv

Die neuesten Impulse