GOOGLE-SUCHE WIRD ZUM AR-ERLEBNIS


Der Suchmaschinenanbieter Google will dreidimensionale Augmented-Reality-Funktionen in seine Suche integrieren. Damit werden Suchergebnisse durch plastische 3D-Darstellungen erweitert. So können beispielsweise bei der Recherche nach Kleidungsstücken oder Möbeln die gefundenen Objekte direkt in der aktuellen Umgebung angezeigt werden, um zu sehen, ob diese passen. Auch medizinische Vorgänge wie Muskelfunktionen oder die Größe von Tieren im Verhältnis zur Umgebung werden plastisch dargestellt. Entwickler können ihre Suchergebnisse durch wenige Zeilen Code an die neue Funktion anpassen.

https://www.blog.google

Archiv

Die neuesten Impulse