MINIDROHNE FLIEGT OHNE BEWEGLICHE TEILE


Forscher der University of California, Berkeley haben eine Miniaturdrohne namens „Ionocraft“ entwickelt, die nur 2x2 Zentimeter misst und ohne Elektromotor auskommt, da sie sich mit Hilfe eines Ionensystems in die Luft erhebt. Hierfür kommen vier elektrohydrodynamische Triebwerke zum Einsatz. Dieser EHD-Antrieb macht sich Luftmoleküle in einem elektromagnetischen Feld zunutze, die er ionisiert und sie mit neutralen Molekülen kollidieren lässt. Durch den Schub bewegt sich die Drohne dann lautlos durch die Luft. Die Ionocraft kann ein Gewicht von 100 Milligramm transportieren.

https://spectrum.ieee.org

Archiv

Die neuesten Impulse