SELBSTFAHRENDER TAXI-DIENST AUF PRIVATGELÄNDE


Das Start-up Optimus Ride will auf einem Privatgelände im New Yorker Stadtteil Brooklyn autonome Taxen einsetzen. Die Fahrzeuge sollen auf dem etwa 1,2 Quadratkilometer großen Areal als Shuttle- Service Passagiere von und zum Fährterminal befördern. Im Brooklyn Navy Yard sind etwa 400 Unternehmen mit rund 9000 Beschäftigten angesiedelt. Das Areal wird per Geofencing eingegrenzt und ermöglicht so sichere autonome Navigation anhand von Markierungen. Zudem ist das Privatgelände keinen regulatorischen Vorgaben unterworfen. Optimus Ride will die Shuttles auch in einer privaten Wohnanlage einsetzen.

https://www.optimusride.com

Archiv

Die neuesten Impulse