SCHNELLE SPRACHUNTERSTÜTZUNG FÜR FLÜCHTENDE


Das US-amerikanische Start-up Tarjimly bietet eine App an, mit der Menschen auf der Flucht umgehend eine Übersetzungshilfe bekommen können. „Tarjimly“ verbindet sie dafür mit registrierten freiwilligen Übersetzern. Die Anfragen von Flüchtenden oder Organisationen erfolgen per Textnachricht oder telefonisch. Die Übersetzungsleistungen beziehen sich auf Dokumente, Gespräche mit Behörden oder Asylverfahren. Die App nutzt Machine Learning, um für jede Anfrage den passenden Übersetzer zu finden. Die zugehörige Gemeinschaft rekrutiert weitere ehrenamtliche Übersetzer und spendet Geld für Sprachdienste.

https://www.tarjim.ly

Archiv

Die neuesten Impulse