ROBOTER ERKENNT GEFÜHLE


Das japanische Unternehmen Groove X hat mit „Lovot“ einen kleinen Roboter entwickelt, der die Gefühlslage seiner Nutzer erkennen und darauf entsprechend reagieren soll. Der niedliche Gefährte mit großen Augen fährt autonom durch Räume und soll insbesondere Kinder emotional unterstützen. Den Gemütszustand von Personen in seiner Nähe liest er per Gesichtserkennungstechnologie ab. Er wedelt dann als Reaktion beispielsweise mit den Armen und zeigt damit, dass er in den Arm genommen werden möchte. Dank seines flauschigen Stoffs eignet er sich gut zum Kuscheln.

https://groove-x.com/

Archiv

Die neuesten Impulse