SNAPCHAT-FILTER FÜR KATZEN


Snapchat hat einen Selfiefilter eingeführt, mit dem Nutzer ihre Katzen unterhaltsam in Szene setzen können. Die „Cat Lenses“ können unter den anderen Linsen im Snapchat-Karussell gefunden werden. Gekennzeichnet sind sie mit dem Icon eines blauen Pfötchens. Die Filter verkleiden die Katzen derart, dass sie beispielsweise wie kleine Drachen oder Einhörner aussehen. Die „Cat Lenses“ sind die erste Funktion von Snapchat, die Tiere erkennt. Da es schon Beschwerden von Hundebesitzern gab, liegt die Vermutung nahe, dass bald auch diese Vierbeiner mit Filtern bedacht werden.

http://fortune.com​

Archiv

Die neuesten Impulse