KI-MODELLE MIT KI-BAUKASTEN ERSTELLEN


Microsoft hat das US-amerikanische Start-up Lobe übernommen, das auf künstliche Intelligenz spezialisiert ist. Lobe bietet eine Plattform, deren Nutzer benutzerdefinierte Deep-Learning-Modelle unter Verwendung einer Drag-and-drop-Schnittstelle erstellen und trainieren können, ohne Programmierkenntnisse oder technisches Wissen zum Thema künstliche Intelligenz haben zu müssen. Die Plattform kann Handgesten interpretieren, Handgeschriebenes lesen und Musik erkennen. Sie soll zu einem Stand-alone-Service weiterentwickelt werden, der Open-Source-Standards und mehrere Plattformen unterstützt.

https://venturebeat.com

Archiv

Die neuesten Impulse