TRANSPARENTE STRAFVERFOLGUNG DANK BLOCKCHAIN


Das am Massachusetts Institute of Technology entwickelte System „AUDIT“ auf der Basis der Blockchain soll der Öffentlichkeit die Möglichkeit geben, Gerichtsbeschlüsse nachzuvollziehen, die der Strafverfolgung Zugriff auf die digitalen Daten von Personen ermöglichen. Das System besteht aus einer digitalen Datenbank aller eingereichten Beschlüsse zur Offenlegung von Daten. Es lässt sich dabei einsehen, ob die Daten nach Abschluss eines Verfahrens vorschriftsgemäß öffentlich gemacht wurden. Regierungsbeamte sind in der Lage, die Daten so ausgewählt zu veröffentlichen, dass laufende Verfahren davon nicht beeinträchtigt werden.

http://www.news.mit.edu

Archiv

Die neuesten Impulse