APP KREIERT AR-AVATARE MIT FOOTBALLSPIELERN


Die US-amerikanische National Football League Players Association hat eine Partnerschaft mit dem Augmented-Reality-Start-up Octi angekündigt. Octi soll für mehr als 2000 aktive NFL-Spieler Augmented-Reality-Avatare erstellen, mit denen die Footballfans interagieren und Videoclips erstellen können. Damit die Fans sich ohne Sensoren und nur mit Hilfe der Smartphone-Kamera in ihre Lieblingsspieler verwandeln können, verwendet das Start-up eine proprietäre Skeleton-Mapping-Technologie, maschinelles Lernen und Computer Vision. Unter Anwendung dieser Technologien kann der menschliche Körper erkannt und mit 3D-Effekten überlagert werden.

http://oneteamcollective.com

Archiv

Die neuesten Impulse