SMARTPHONE-CASE IDENTIFIZIERT WAFFENTRÄGER


Das US-amerikanische Start-up Royal Holdings hat das Smartphone- Case „SWORD“ entwickelt, das Personen identifizieren kann, die eine Waffe oder Sprengstoff bei sich tragen. Das Smartphone-Case verwendet die Schallwellen eines Smartphones als Sonargerät und kann so feststellen, ob jemand eine Waffe unter seiner Kleidung oder in seiner Tasche versteckt hält. Dabei erzeugen 18 Antennen ein Bildprofil auf der Grundlage der Hochfrequenzwellen. Die Sensoren verbinden sich dann mit der „SWORD“-App, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz und einer Machine-Learning-Datenbank Waffen und Sprengstoff identifiziert.

https://www.royalholdings.org

Archiv

Die neuesten Impulse