DSGVO WIRD ZUR GUTENACHTGESCHICHTE


Die Meditations-App Calm hat ihre Geschichten zum Einschlafen um die Non-Fiction-Story „Once Upon a GDPR“ erweitert. Die Schlafgeschichte bezieht sich auf die neue Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO) der EU, aufgrund derer Internetnutzer etliche E-Mails mit Updates erhielten, die den neuen Bestimmungen entsprechen. Da der eigentliche Text nicht besonders spannend, sondern vielmehr zum Gähnen langweilig ist, hat Calm einen ehemaligen Ansager der BBC einen 40-minütigen Ausschnitt aus dem 57.509 Wörter langen Dokument einlesen lassen, damit die Nutzer nun zu den Klängen der aktualisierten Richtlinien friedlich einschlafen können.

https://blog.calm.com

Archiv

Die neuesten Impulse