IKEA-KATALOG IN VIRTUAL REALITY ERLEBEN


Das schwedische Möbelhaus Ikea bringt seinen Katalog in die virtuelle Realität. Mit Hilfe einer Oculus Rift und der Anwendung „Ikea VR-Einrichtungserlebnis“ können Kunden vor dem Kauf in einem imaginären, interaktiven Showroom Möbelstücke begutachten und kombinieren. Je nach Geschmack können sie zwischen verschiedenen Farben und Größen der Produkte wählen und sich die Zusammenstellung in einer 360-Grad-Ansicht darstellen lassen. Die gewünschten Items können im Anschluss auf einen Merkzettel übertragen werden, der sich für den späteren Kauf im Einrichtungshaus oder im Onlineshop auf das Smartphone laden lässt.

http://www.horizont.net

Archiv

Die neuesten Impulse