SCHUHHÄNDLER VERBINDET OFFLINE- MIT ONLINEMARKETING


Die brasilianische Schuhmarke Melissa Shoes hat in ihren Filialen in Orlando und Miami interaktive Terminals aufgestellt, an denen Kunden einen Rabatt bekommen, wenn sie ihr Lieblingsmodell der Schuhmarke fotografieren und auf Social-Media-Kanälen posten. Diese so genannten Mikroinfluencer, bei denen es sich um ganz normale Konsumenten handelt, sind glaubwürdiger als bekannte Influencer, da sie kein Honorar bekommen. Des Weiteren kann die Schuhmarke anhand der Posts auf Twitter und Instagram sehen, wofür sich die Zielgruppe interessiert, und die Produktpalette entsprechend anpassen.

http://www.mobilemarketer.com

Archiv

Die neuesten Impulse