E-READER ÄHNELT PAPIER


Das in Oslo ansässige Start-up reMarkable hat einen E-Reader entwickelt, dessen Bildschirm Papier mehr ähnelt als vergleichbare Technologien und der das Notiz- und Skizzenbuch des Nutzers ersetzen soll. Um ein authentisches Erlebnis zu erzielen, wurde ein Display aus elektronischer Tinte mit einem extrem dünnen Oberflächenmaterial kombiniert, das ähnlich wie Papier über eine hohe Reibung verfügt. Das Gerät wird in Kombination mit einem Stift angeboten, mit dem sich digitalen Dokumenten Notizen hinzufügen lassen. Der interne Speicher bietet Platz für 100.000 Seiten mit Zeichnungen und Notizen des Nutzers.

https://getremarkable.com

Archiv

Die neuesten Impulse