ROYAL MINT LAUNCHT DIGITALES GOLD


Royal Mint, die Münzprägeanstalt des Vereinigten Königreichs, hat zusammen mit der CME Group das digitale Goldprodukt „Royal Mint Gold“ (RMG) entwickelt, wobei die Besitzverhältnisse und die Besitzübertragungen auf der Blockchain gespeichert werden. Royal Mint wird hierfür Goldbarren in ihrem Tresorraum vor Ort einlagern, sie digitalisieren, um RMGs zu erzeugen, und den Besitz schließlich auf der Blockchain aufzeichnen. Somit wird die Blockchain-Technologie jetzt auch für traditionellere Finanzaufgaben eingesetzt und bietet den Kunden zudem einen Service ohne Lagerkosten und Managementgebühren.

http://www.royalmint.com

Archiv

Die neuesten Impulse