UPCYCLING VON ZITRONENRESTEN AUS BARS


Der australische Wodkahersteller 42Below bietet einen Upcyclingservice für Bars in Australien und Neuseeland an. Das Unternehmen sammelt dabei einmal in der Woche die Schalen der Zitronen ein, die in den teilnehmenden Bars für Cocktails und Longdrinks verwendet wurden. Die Schalen werden dann zu Zitronenseife verarbeitet und den teilnehmenden Bars entsprechend ihrem Beitrag an Zitronenschalen gratis zur Verfügung gestellt. Mit der Initiative konnten im ersten Monat bereits 800 Pfund Zitronenschalen gesammelt und zu 20.000 Stück Seife und 300 Flaschen Flüssigseife verarbeitet werden.

http://www.42below.com

Archiv

Die neuesten Impulse