AUTO MIT INTEGRIERTER DROHNE


Die Automarke Land Rover hat für das Österreichische Rote Kreuz das „Projekt Hero“, ein mit einer Drohne ausgestattetes Discovery-Modell, entwickelt. Das Fahrzeug soll es Rettungskräften in Katastropheneinsätzen ermöglichen, die Opfer schneller zu finden. Die Drohne ist in einer Dachbox verstaut, die sich automatisch öffnen lässt. Das Flugobjekt startet und landet direkt vom Auto aus, und das sogar während der Fahrt. Befindet sich die Drohne in der Luft, kann sie über eine Tablet-App gesteuert werden, wobei die Kamerabilder live zu den Nothilfeteams des Roten Kreuzes übertragen werden.

http://media.landrover.com

Archiv

Die neuesten Impulse