BEACONS MACHEN BUSTICKETS ÜBERFLÜSSIG


Die Keighley Bus Company in Großbritannien testet erstmals ein Fahrscheinsystem, das papierne Fahrkarten durch eine iBeacon-Technologie ersetzt. Nutzer verwenden die dazugehörige App, über die zunächst ein Guthaben aufgeladen wird. Vor dem Fahrtantritt halten sie ihr Smartphone an ein Gerät mit integriertem Bluetooth-Beacon. Die Anwendung berechnet die Länge der Fahrt und schlägt den kostengünstigsten Tarif für die Strecke vor. Dadurch können Mitreisende automatisch die besten Angebote des Tages oder der Woche nutzen.

http://www.keighleybus.co.uk

Archiv

Die neuesten Impulse